Zum Inhalt springen

Krieg in der Ukraine

Krieg-Ukraine-Landingpage.jpg

Mit dem russischen Überfall auf den Nachbarstaat am 24. Februar 2022 verbindet sich mittlerweile fast automatisch das Schlagwort von der „Zeitenwende“. Auch wenn dieser Begriff die weitverbreitete Erschütterung über die Ereignisse in der Ukraine zum Ausdruck bringt, wird er zu Recht hinterfragt. Inwiefern bedürfen friedensethische und sicherheitspolitische Konzepte einer Revision? Was sind aktuelle und zukunftsrelevante Fragen, unabhängig von einem – derzeit nicht absehbaren – Ende des Krieges?

Die vollständige Ausgabe inklusive PDF zum Download ist ab 15.12.2022 online; hier finden Sie bereits jetzt vorab veröffentlichte Interviews aus Bundeswehr und Militärseelsorge.

Foto: photothek/Florian Gärtner


Special: "Die Rückkehr der Gewalt"

200821_Portrait_Generalstabsarzt_Dr_Stephan_Schoeps_Dittrich_003_web.jpg

Bundeswehr und Gesellschaft müssen sich auch weiterhin ernsthaft mit der neuen Bedrohungslage auseinandersetzen
Interview

Stanko_und_Kuliievych_web.jpg

Lebenskundliche Bildung und seelsorgliche Begleitung werden in diesen Zeiten mehr denn je gebraucht
Interview